RSS Feed

Offenes-Presseportal.de

Das kostenlose Presseportal für alle Firmen zur einfachen Platzierung und Verbreitung von Pressemitteilungen.
Aktuell: 658056 Pressemitteilungen von 86261 Unternehmen

Suche nach Pressemeldungen




Kategorien

  • 2 Links pro Meldung und Presselink kostenlos integrieren!
  • keine Backlinkpflicht
  • automatische Suchmaschinen-optimierung
  • schnelle Google Indizierung der Pressemeldung
  • neue qualifizierte Besucher für Ihre Webseite
  • optionale Verbreitung derselben Pressemeldung an dt. Redaktionen

Pressemeldung kostenlos veröffentlichen

Pressemitteilung kostenlos veröffentlichen


Die neuesten Pressemeldungen

16.09.2014, 02:00 Uhr, Wissenschaft & Technologie Mitteldeutsche Zeitung: Wirtschaft/Pharma Bayer-Werk in Bitterfeld investiert für neues Aspirin Halle (ots) - Das Bitterfelder Bayer-Werk hat zur Herstellung der neuen Aspirin-Tablette fünf Millionen Euro in eine neue Produktionslinie investiert. "Mit fortwährenden Investitionen und Innovationen stärken wir unseren Standort", sagte Werkleiter Christian Schleicher der in Halle erscheinenden "Mitteldeutschen Zeitung" (Dienstag-Ausgabe). …
16.09.2014, 01:00 Uhr, Politik & Gesellschaft Kölner Stadt-Anzeiger: Katholische Kirche in Syrien lehnt Luftschläge gegen IS ohne Autorisierung durch Damaskus ab - Bischof: Souveränität des Staates achten Köln (ots) - Die katholische Kirche in Syrien lehnt Luftschläge der USA und ihrer Verbündeten auf die Terrormilizen des "Islamischen Staats" (IS) ohne Autorisierung durch das Assad-Regime in Damaskus ab. "Es geht hier auch um die Souveränität des syrischen Staates …
16.09.2014, 00:00 Uhr, Politik & Gesellschaft Rheinische Post: Polizei und CDU in NRW fordern Meldepflicht für Hooligans Düsseldorf (ots) - Polizei und CDU in NRW fordern im Kampf gegen Fan-Ausschreitungen bei Fußballspielen eine neue Meldepflicht: Randalierer, die im Umfeld von Bundesligaspielen aufgefallen sind, sollen sich künftig beim Anpfiff eines Spiels ihres Clubs auf der Polizeiwache ihrer Heimatgemeinde …
16.09.2014, 00:00 Uhr, Politik & Gesellschaft Rheinische Post: Lufthansa fordert Änderung des Streikrechts Düsseldorf (ots) - Vor dem Hintergrund der aktuellen Piloten-Streikwelle fordert Lufthansa-Passage-Vorstand Karl Ulrich Garnadt eine Bündelung von Tarifverhandlungen in volkswirtschaftlich sensiblen Verkehrsbereichen. Garnadt sagte im Interview mit der in Düsseldorf erscheinenden Rheinischen Post (Dienstagausgabe): "Wir respektieren natürlich das Streikrecht. Es …
16.09.2014, 00:00 Uhr, Politik & Gesellschaft Rheinische Post: Integrationsbeauftragte Özoguz wirft AfD Stimmungsmache gegen Ausländer vor Düsseldorf (ots) - Die Integrationsbeauftragte der Bundesregierung, Aydan Özoguz (SPD), hat der AfD Stimmungsmache gegen Ausländer vorgeworfen. "Die AfD macht Stimmung gegen Migrantinnen und Migranten, Muslime, Homosexuelle und behinderte Menschen", sagte Özoguz der in Düsseldorf erscheinenden "Rheinischen Post" (Dienstagausgabe). Mit …
16.09.2014, 00:00 Uhr, Politik & Gesellschaft Rheinische Post: SPD-Generalsekretärin Fahimi regt Verlängerung der Wahlperiode im Bund an Düsseldorf (ots) - In der Debatte um Gegenmittel gegen die niedrige Wahlbeteiligung hat SPD-Generalsekretärin Yasmin Fahimi eine Verlängerung der Wahlperiode auf Bundesebene angeregt. "In vielen Bundesländern haben wir die fünfjährigen Wahlperioden bereits, deshalb finde ich eine solche Idee für die …
15.09.2014, 23:24 Uhr, Vermischtes Demokratie: Neue Parteienkonkurrenz und das Etablierten-Dummwort vom "Populismus". / Wiedenroths tägliche Politik-Karikatur Flensburg (ots) - Der Titel der täglichen Politik-Karikatur von Götz Wiedenroth für Montag, 15. September 2014 lautet: Demokratie: Neue Parteienkonkurrenz und das Etablierten-Dummwort vom "Populismus".   Bildunterschrift: Demokratische Überzeugungsarbeit beim Wähler versus Populismus. Die Zeichnung ist ab heute unter   …
 

Presse - Services

Unternehmen | Kostenloses Email-Abonnement | XML-Service


Top Meldungen

Gelegenheit

Neue Themen-Verzeichnisse bieten effektive Steigerung Ihres Homepage-Relevanz